Kontakt
16.03.2021

Telenco LATAM, der Partner für FTTH- und FTTB-Implementierungen in Lateinamerika

Um die Verbreitung von Glasfasernetzen in ganz Lateinamerika zu unterstützen, bietet Telenco LATAM Netzwerkausrüstung an, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Märkte zugeschnitten ist. Mit seiner lokalen Präsenz, einem umfassenden Katalog von FTTH-Konnektivitätslösungen und einem Ingenieurbüro, das sich auf Telekommunikationsinfrastrukturen spezialisiert hat, ist Telenco LATAM der ideale Partner für den Ausbau von Glasfasernetzen auf dem gesamten südamerikanischen Kontinent.


Lateinamerika, das schnellste FTTH/B-Wachstum der Welt

Lateinamerika ist nach Asien und Europa die drittgrößte Region der Welt, was den Ausbau von FTTH/B-Infrastrukturen angeht. Wenn sich der Trend fortsetzt, dürfte Lateinamerika bis 2024 Europa einholen oder sogar überholen. Damit würde LATAM seine Ausbaurate von FTTH/B-Netzen zwischen 2018 und 2024 verdoppeln.

Während die Zahl der Kunden von Ultrahochgeschwindigkeitsnetzen in Lateinamerika exponentiell wächst, bestehen weiterhin Unterschiede zwischen den Ländern und sogar zwischen den Regionen innerhalb eines Landes.


Mexiko will „Internet für alle“ und investiert massiv in Glasfasernetze

Wie Europa setzt sich auch Mexiko ehrgeizige Ziele, um den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen auf seinem Staatsgebiet bis 2024 zu beschleunigen. So kündigte die Comisión Federal de Electricidad (CFE) Ende 2020 eine Investition von rund 550 Millionen US-Dollar für den Ausbau der Internetinfrastruktur an.


+ 5,6 Millionen Glasfaseranschlüsse bis 2020 in Mexiko
+ 500.000 km Glasfaserkabel wurden in Mexiko-Stadt bis 2020 verlegt
+ 250.000 m² Datenzentren bis 2020 in Mexiko


Telenco LATAM: FTTH-Netzwerkexpertise für südamerikanische Telekomakteure

Als Tochterunternehmen von Telenco hat sich Telenco LATAM im Jahr 2017 in Mexiko niedergelassen. Von seinen Büros in Mexiko-Stadt aus unterstützt das Unternehmen die südamerikanischen Telekom-Akteure bei ihren Projekten zum Ausbau von Glasfasernetzen. Das Unternehmen will Netzwerkhardware anbieten, die auf die Bedürfnisse dieses heterogenen Marktes zugeschnitten ist, und gleichzeitig sein Fachwissen im Bereich der Telekommunikationsinfrastruktur, insbesondere bei FTTH-Netzwerken, einbringen. So profitiert Telenco LATAM vom Know-how von Telenco, das ein umfassendes Angebot an Netzwerkhardware für FTTH-Infrastrukturen entwirft, herstellt und exportiert. Der Katalog von Telenco networks wird seit über 20 Jahren ständig erweitert, um die Lösungen anzubieten, die am besten auf die Bedürfnisse und Einschränkungen jedes Marktes zugeschnitten sind.

Telenco hat eine hohe Anpassungsfähigkeit an technologische Entwicklungen unter Beweis gestellt. Dank seines multidisziplinären Entwicklungsbüros und seiner auf Kundenzufriedenheit bedachten Expertenteams konnte das Unternehmen sein Angebot an Systemen für kupferverdrahtete Telekommunikationsnetze mit innovativen FTTH-Lösungen ergänzen und diversifizieren. Als Experte für Telekommunikationsinfrastrukturen ist Telenco networks in der Lage, Konnektivitätslösungen für den Aufbau von 5G-Netzwerken anzubieten.


Ein auf den mexikanischen Markt zugeschnittenes Angebot an Netzwerkausrüstung

Dank seiner lokalen Präsenz bietet Telenco LATAM ein umfassendes Angebot, das auf die Bedürfnisse seiner lateinamerikanischen Kunden zugeschnitten ist. Von der Spitze des Mastes bis zum Endkunden kann das Unternehmen die Ausrüstung bereitstellen, die für den Ausbau von Glasfaserinfrastrukturen mit sehr hohen Bandbreiten erforderlich ist. Beispielsweise wurde das Luftkabel Droptic® entwickelt, um gute Windbeständigkeit und hohe mechanische Festigkeit zu bieten und gleichzeitig mit vor Ort montierbaren Steckverbindern kompatibel zu sein. Optische Luftkabel können je nach Netzwerkkonfiguration mit Spiralankern oder Abzweigklemmen befestigt werden. Für die Befestigung von Beschlägen und Pfostenausrüstung im Allgemeinen sind Bänder und dazugehörige Schlaufen erhältlich. Die Weiterleitung des optischen Signals des Kunden ist auch durch optische Anschlusskästen wie den PBO G möglich.


Telenco LATAM bietet einen umfassenden Katalog von Kundenanschlusslösungen an, der skalierbare Gehäusedesigns und Glasfaserkabel umfasst und es den Betreibern ermöglicht, zukünftige Verbindungen zu antizipieren und gleichzeitig ihre Investitionsausgaben (CAPEX) zu senken.

Lesen Sie auch

FTTH-Konferenz in Berlin: ein von den Besuchern gelobter Stand!

Vom 19. bis 21. März nahm Telenco an der FTTH-Konferenz in Berlin teil, Europas größter Fachmesse für FTTH-Netze.

Telenco erhält die Zertifizierung nach ISO 14001 und ISO 45001 und unterstreicht damit sein Engagement für Umwelt und Sicherheit

Das Tochterunternehmen Telenco, das bereits nach ISO 9001 für sein Qualitätsmanagementsystem zertifiziert ist, hat nun auch die Zertifizierung nach ISO 14001 und ISO 45001 erhalten.

Fiberdays 2024: ein Erfolg für die Telenco GmbH!

Die Telenco GmbH nahm an den Fiberdays 2024 in Wiesbaden teil.

Telenco UKs Veranstaltungen für 2024

Telenco UK wird 2024 an verschiedenen Veranstaltungen in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk und Datenzentren teilnehmen.

LCA-Ansatz: Wie misst Telenco die Auswirkungen seiner Produkte auf die Umwelt?

Als Teil des Umweltkonzepts der Gruppe und mit dem erklärten Ziel, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, führt Telenco Lebenszyklusberechnungen (Life Cycle Assessment, LCA) durch.

NGIS feiert 10 Jahre Innovation und Zusammenarbeit

NGIS feierte ein Jahrzehnt des Erfolgs mit einer lebhaften Veranstaltung im Autoworld Museum, an dem geschätzten Kunden, Partner und Kollegen teilnahmen.

Telenco organisiert La Fresque du Climat

In Übereinstimmung mit seinen Umweltverpflichtungen setzt der CSR-Ausschuss der Telenco-Gruppe seinen Aktionsplan weiter um.

Telenco GmbH auf Social Media

Verfolgen Sie die Neuigkeiten der Telenco GmbH in den sozialen Netzwerken!

Telenco UK setzt seine Unterstützung der lokalen Gemeinschaft fort

Im Jahr 2023 baut Telenco UK seine Unterstützung für lokale Organisationen aus. Im Jahr 2024 erneuert die Tochtergesellschaft ihre Schritte!

XG-optic-Gehäuse: ein von FTTA-Profis anerkanntes Design

Telencos XG-optic FTTA-Gehäuse sind die neuesten Produkte der Telenco-Marke für Mobilfunknetze.

Die Open-RAN-Technologie verändert die Landschaft der Mobilfunknetze

NGIS demonstriert erfolgreich seine taktische Blase, die auf Open-RAN-Technologie.

Telenco erwirbt NGIS

Telenco übernimmt NGIS, einen Spezialisten für Funk- und Indoor- Wireless-Abdeckungslösungen